backtotop
Informationen
Surviving Mars Grüße vom Roten Planeten
Seite 2 \\ Fazit
 Seite 1  Mark Watney lässt grüßen 
 Seite 2  Fazit 
Zusammengefasst erwartet euch mit Surviving Mars eine klasse Aufbausimulation mit einem interessanten Setting und viel Tiefgang. Ihr habt ständig alle Hände voll zu tun und müsst euch parallel um gefühlt 20 Dinge gleichzeitig kümmern, aber dennoch hatten wir nie das Gefühl, dass Surviving Mars uns völlig überfordert. Das Spiel hat einen ordentlichen Schwierigkeitsgrad und kann hier und da sehr stark frustrieren, lohnt sich unserer Meinung nach aber auf jeden Fall für diejenigen unter euch, die sich gerne von Aufbaustrategiespielen gefordert fühlen. Allen anderen, die nur mal etwas für nebenbei suchen, raten wir jedoch von Surviving Mars ab.
Positives:
+ Komplexer Aufbau
+ Liebe zum Detail
+ Interessantes Setting
Negatives:
- beizeiten frustrierend
- Konsolensteuerung durchaus gewöhnungsbedürftig
Gameplay
9/10
Steuerung
7/10
Umfang
8/10
Mehrspieler
/10
Grafik
8/10
Sound
9/10
Gesamtnote:
82
Gut (-)

Entwickler Haemimont Games

Verlag Paradox Interactive

Willkommen Zuhause! Erhebe deine Ansprüche auf den roten Planeten und errichte die erste funktionierende menschliche Kolonie auf dem Mars! Alles, was du dafür brauchst, sind Sauerstoff, jahrzehntelanges Training, Erfahrung mit Sandstürmen und eine positive Einstellung. Dieser Ort erfordert nur ein paar zupackende Hände, um zu einer fantastischen neuen Heimat zu werden! Aber was hat es mit diesen seltsamen schwarzen Würfeln auf sich, die plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht sind?  [...]

Surviving Mars
Grüße vom Roten Planeten
 Navigation
  Seite 1  Mark Watney lässt grüßen 
  Seite 2  Fazit 
Zur Galerie