backtotop
Informationen
Poochy & Yoshi's Woolly World Yoshi so verstrickt süß wie nie zuvor
Seite 1 \\ Wolle überall!
 Seite 1  Wolle überall! 
 Seite 2  Fazit 
Bezaubernd verstrickt, woll-tastisch niedlich. Yoshis neues Jump'n'Run Abenteuer von Good-Feel für Nintendos 3DS entführt euch in eine Wollwelt aus Garn und Stoffen. Der ehemalige Wii U Titel erschien nun exklusiv für den Handheld. Ob dieses Experiment geglückt ist oder nicht haben wir für euch getestet und haben uns Poochy & Yoshi's Woolly World genau angeschaut. Wie wir das Spiel fanden erfahrt in unserem Review.

Auf ins Woll-Atoll
Bei schmissiger Musik startet ihr in Nintendos neues Abenteuer mit unserem liebsten kleinen Dino. Ihr könnt direkt zwischen den Schwierigkeitsgraden „Entspannt“ oder „Klassisch“ wählen. Den gewählten Modus könnt ihr im Menü jederzeit nachträglich ändern. Ihr startet auf dem Woll-Atoll, einer kleinen Insel inmitten des Bastelmeers. Die dort friedlich lebenden Yoshis werden bedroht und von dem Halunken Kamek aufgeribbelt und in viele einzelne, kleine Wollknäule verwandelt. Nur zwei Yoshis und die Schnuffelchen bleiben verschont. Und unser Yoshi wäre kein echter Held, wenn er sich nicht auf den Weg machen würde um seine Kumpanen zu retten. Auf seinem Weg durchquert Yoshi mehrere Welten und muss sich immer wieder kleineren und größeren Gegnern stellen. Auf dem Weg zur Rettung der anderen Yoshis muss der kleine Wollheld insgesamt sechs Welten durchqueren. Jede hat acht Level von dem jedes vierte den Kampf gegen einen Endgegner beinhaltet. Nintendo hat sich bei Poochy & Yoshi's Woolly World keine innovative Geschichte ausgedacht Doch das konnten wir recht gut verschmerzen, da wir in Erinnerungen an die guten alten Mario-Zeiten schwelgten. Ihr findet also eine übliche Mario Story vor mit einem bisschen Retro Charme, das Spiel versetzt euch direkt wieder zurück in die Kindertage mit dem alten Gameboy im Garten auf der Schaukel.


Ein Welt komplett aus Wolle


Stricken ist einfach
Die Steuerung von Poochy & Yoshi's Woolly World ist wirklich kinderleicht. Und ihr habt sogar die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Steuerungsmodellen, je nachdem wie ihr die Tasten belegen möchtet. Das fanden wir im Test sehr gut, da uns eine der Steuerungen mehr als die andere angesprochen hat. Grundsätzlich sind die Anzahl der Aktionen und Möglichkeiten begrenzt auf das Wesentliche. Ihr benötigt nur das Steuerkreuz oder wahlweise den Stick sowie die vier Tasten, schon könnt ihr über Plattformen hüpfen, Gegner fressen oder mit Wollknäueln bespucken und vieles mehr. Alles läuft flüssig und Yoshi reagiert sofort auf jeden kleinsten Tastendruck.Neben dem Hauptspiel gibt es noch einen Koop Modus, in dem ihr mit euren Freunden gemeinsam durch die Wollwelt hopsen könnt. Außerdem könnt ihr mit Poochy ein paar kurze Level spielen, die sechs Schnuffel-Spurt Missionen bringen zusätzlichen Schwung ins Spiel.


Gemeinsam mit den Schnuffels rettet Yoshi seine Artgenossen


Knuddel Kniffel
Uns gefallen vor allem auch die kreativen Namen, die sich durch das ganze Spiel ziehen, zum Beispiel der Titel „Woll-Yoshis Verstrickungen“. Das ganze Spiel ist sehr kindgerecht, macht aber auch Erwachsenen Spaß. Die Checkpoints in den Levels liegen recht weit auseinander, was die Herausforderung erhöht. Allgemein erhöht sich die Schwierigkeit mit fortschreitendem Spielverlauf, es wird jedoch nie wirklich schwer. Wenn euch ein Level wirklich mal zu knifflig ist könnt ihr euch an den gesammelten Tricksteckern bedienen. Diese helfen euch beispielsweise durch das Verhindern von Stürzen in Abgründe. Wollt ihr nicht alle Yoshi‘s, Punkte und Blumen sammeln, so ist die überschaubare Zahl von Levels schnell durchgespielt. Wollt ihr jedoch die 100% erreichen, so investiert ihr viel Zeit, um wirklich alle Verstecke zu entdecken und zu erreichen. Hierdurch könnt ihr beispielsweise alle Garnknäule finden um die anderen Yoshis freizuschalten. Geheime Räume und schwer erreichbare Verstecke erhöhen den Spielspaß, die Schwierigkeit und die benötigte Spielzeit.


Niedlich bis in die letzte Masche - selbst die Levelübersicht ist "gestrickt"


Viele Häkelherzchen
Das Menü besteht aus verschiedenen Gebäuden. Im Yoshi-Pavillon könnt ihr euch alle gefunden Yoshis anschauen und auch andere als aktive Spielfigur auswählen. Besonders gefiel uns die Möglichkeit, eigene Handarbeits-Yoshis zu designen. Vom Muster über die Farben bis ins kleinste Detail könnt ihr euch hier kreativ austoben. Zusätzliche Muster findet ihr im Laufe eures Abenteuers. Ihr könnt euren Yoshi aber auch komplett frei gestalten. Wir haben damit längere Zeit verbracht und mehrere Designs entworfen. Neben dem Yoshi-Pavillon gibt es noch die Schnuffelhütte, das Große Wollknäuel, den amiibo-Pavillon und den Museums-Pavillon in dem ihr euch eure bisher besiegten Gegner anschauen, die Musikstücke anhören und kleine Filmchen im Yoshi-Kino anschauen könnt. Die ganze Welt in Poochy & Yoshi's Woolly World ist aus Wolle und Stoff gestaltet. Das zieht sich wortwörtlich durch das Spiel wie ein roter Faden und ist stimmig von Anfang bis Ende. Die Details und Interaktionen mit den vorzufindenden Elementen sind toll umgesetzt und geben der Wollwelt einen ganz eigenen Charakter. Jede der sechs Welten hat ein eigenes Thema, die unterschiedlichen Levels sind entsprechend ihrer Welt gestaltet, dabei aber noch immer individuell zu einander. Selbst bei den Gegnern, wie Shy-Guys und Piranha-Pflanzen, wirken jedes Mal einzigartig. Passende Jingles und niedliche Soundeffekte im Spiel runden die zuckersüße Gesamtaufmachung ab.

Entwickler Good-Feel

Verlag Nintendo

Poochy & Yoshi's Woolly World ist voller bunter Farben und griffiger Materialien, nur für Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Erkundet eine Wollwelt mit Yoshi und seinem süßen Freund Schnuffel! Mit einem Zungenschlag Yoshis ribbelt ihr ganze Wände auf, durch das gezielte Werfen von Wollknäueln erstellt ihr neue Plattformen und mit dem Flatter-Sprung kommt ihr in Bereiche, die sonst außer Reichweite wären.  Auf dem Woll-Atoll braut sich Unheil zusammen! Auf dem wunderbaren Inselparadies inmitten des Bastelmeers genießt die Yoshi-Bande wieder einmal einen entspannten und vergnüglichen Tag… bis der ... [...]

Poochy & Yoshi's Woolly World
Yoshi so verstrickt süß wie nie zuvor
 Navigation
  Seite 1  Wolle überall! 
  Seite 2  Fazit 
Zur Galerie