backtotop
Informationen
XCOM: Enemy Unknown Der Krieg gegen die Aliens... 18 Jahre später
Seite 1 \\ Der Krieg gegen die Aliens... 18 Jahre später
Die XCOM-Reihe hat eine lange Geschichte. Es gab jede Menge Ableger und Klone, aber kein Spiel war so beliebt wie das 18 Jahre alte Original UFO: Enemy Unknown. Firaxis hat mit XCOM Enemy Unknown endlich einen Nachfolger hervorgebracht, der wieder an die alten Zeiten der XCOM-Reihe anknüpft. XCOM Enemy Unknown ist ein modernes Remake, das mit seinem traditionellen Gameplay alte und auch neue Fans beindrucken will. Mit einem Trupp von Elitesoldaten soll der Spieler die Menschheit vor einer Alien Invasion bewahren und erforscht währenddessen neue Ausrüstung. Klingt relativ simpel - ist es aber nicht. Unser Test zeigt euch, warum das Spiel ein Anwärter zum Strategiespiel des Jahres ist.



Die Aliens greifen an!
XCOM Enemy Unknown spielt in der nahen Zukunft, die Erde wird von Außerirdischen angegriffen. Die Menschheit bildet eine multinationale Union namens XCOM, um der Invasion entgegen zu treten. Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle des Commanders von XCOM, in der er zuständig für den Aufbau der Basis ist und Elitetruppen befehligt, um den Angriffen der Aliens Einhalt zu gebieten. Auf den Schlachtfeldern kann der Spieler in rundenbasierten Kämpfen bis zu sechs Elitesoldaten oder Roboter kontrollieren. Die Missionen variieren und verschiedene Missionsziele müssen erreicht werden. Oft reicht es aber einfach, alle Aliens auf der Karte zu erledigen, um die Missionen erfolgreich abzuschließen.


Die Aliens sind zurück!


Die Soldaten erhalten für jeden erledigten Alien Erfahrungspunkte, mit denen sie insgesamt sechs Stufen in ihrer jeweiligen Klasse aufsteigen können. Vier Klassen stehen dabei zur Verfügung: Heavy, Assault, Support und Sniper. Nach dem ersten Stufenaufstieg bestimmt der Computer eine Klasse für den Soldaten. Pro Level kann der Spieler zwischen zwei Skills auswählen, die der Soldat erhalten soll. Somit bleibt einem viel Spielraum seinen ultimativen Trupp zu bilden. Heavy Soldaten sind immer an der Front und spielen sich wie Tanks, tragen schwere Geschütze und einen Raketenwerfer mit sich. Assault Soldaten sind Sturmsoldaten, die für einen schnellen Tod der Aliens sorgen sollen. Sniper haben eine bessere Trefferquote und können mit Headshots den kritischen Schaden erhöhen, während Supporter verletzte Kameraden heilen und zur Not auch wiederbeleben können. Einer der Soldaten kann noch stärker werden, in dem er nach einem Test Psy-Kräfte erlangt. Mit diesen Kräften kann er Gegner beeinflussen und später auch kontrollieren. Wir können unseren Trupp auch individualisieren, indem man jedem Soldaten einen Spitzamen gibt, die Farbe der Rüstung verändert oder den kompletten Charakter mit vorgegeben Skins verändert. Somit wächst einem der Trupp ans Herz und jeder Tod eines Soldaten kann zur großer Trauer führen (und das ist völlig ernst gemeint!).

Baue dein Ameisennest aus
Ein Teil des Spiels ist der Aufbau der Basis, in der man neue Technologien erforscht. In Form eines Ameisennest muss der Spieler neue Gebäude errichten und dafür sorgen, dass genug Wissenschaftler und Ingenieure an neuen Waffen, Rüstungen und andere Ausrüstungsgegenstände wie Medi-Kits oder extra Schutzwesten forschen, damit diese hergestellt werden können. Je nachdem wie erfolgreich der Monat verlaufen ist, belohnt die Union den Spieler mit einem Betrag an Credits. Damit die Belohnung groß ausfällt, muss man die Bedrohung in verschiedenen Ländern gering halten. Mit Hilfe von Satteliten kann man die Bedrohung verringern und nach UFOs Ausschau halten. Kampfjets sorgen dafür, dass die fliegenden Untertassen nicht ungeschoren fliehen können. Sobald die UFOs abgeschossen wurden, kann man mit seinen Trupp die Absturzstelle bergen.

Entwickler Firaxis Games

Verlag 2K Games

Fans des ursprünglichen XCOM werden XCOM: Enemy Unknown sofort wiedererkennen, während es für die heutigen Konsolen- und PC-Spieler in Sachen Strategiespiele Neuland betritt. In XCOM: Enemy Unknown übernehmen Sie die Kontrolle über eine geheime paramilitärische Organisation mit dem Namen XCOM. Als XCOM-Kommandant müssen Sie eine schreckliche globale Invasion durch Außerirdische abwehren, indem sie Ressourcen verwalten, Technologien weiterentwickeln und Kampfstrategien sowie individuelle Einheiten-Taktiken überwachen. Das ursprüngliche XCOM gilt als eines der besten Spiele aller Zeiten und wird nun von den ... [...]

XCOM: Enemy Unknown
Der Krieg gegen die Aliens... 18 Jahre ...
 Navigation
  Seite 1  Der Krieg gegen die Aliens... 18 Jahre später 
  Seite 2  Die Aliens greifen an! 
  Seite 3  Auf in den Kampf! 
  Seite 4  Fazit 
Zur Galerie