backtotop
Artikel
17.04.2018 \\ 12:12 Uhr Naruto to Boruto: Shinobi Striker Nächste Open Beta angekündigt
Nach den ersten Beta Sessions von Naruto to Boruto: Shinobi Striker auf der PlayStation 4 kündigt Bandai Namco Entertainment Europe weitere Gameplay-Details und die nächste Open Beta an. Diese wird von Ende Juli bis Anfang August stattfinden.

Noriaki Niino, Produzent von Naruto to Boruto: Shinobi Striker dankt allen Naruto-Fans, die Feedback gegeben haben und kündigt die nächste Open Beta an. Neben der kommenden Open Beta gibt Bandai Namco Entertainment Europe außerdem weitere Details über Naruto to Boruto: Shinobi Striker bekannt. Ihr könnt euch auf zwei neue spielbare Charaktere freuen: Sarada und Mitsuki. Sarada passt gut in jedes 4-Spieler-Team, weil sie ihre Team-Kameraden heilen kann, während sie die Gegner mit der „Uchiha-Shuriken-Formation: Quellsturm“ angreift. Mitsuki ist eher ein Charakter für die Verteidigung. Dank seines Eremiten-Modus kann er all seine Fähigkeiten aufrufen, aber zur gleichen Zeit kein Nin-Jutsu anwenden. Zusätzlich zu diesen zwei neuen spielbaren Charakteren wird es einen neuen Meister geben: Boruto. Er bringt euch alles über Nin-Jutsus und geheime Techniken bei.

Außerdem werden weitere Gameplay-Details veröffentlicht. Ihr könnt euch auf eine neue Stage im modernisierten Konoha freuen. Diese Stage ist besonders für Anfänger geeignet und einfach zu meistern.

Naruto to Boruto: Shinobi Striker wird für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein.