backtotop
Artikel
21.12.2017 \\ 16:49 Uhr Albion Online Winter-Event angekündigt
Der Entwickler Sandbox Interactive startet das neue Jahr mit einem großen Winter-Event in Albion Online. Ab dem 10. Januar 2018 hält der Winter die Welt des Sandbox-MMORPGs fest in seinem eisigen Griff. Dann nämlich startet das „Winterhauch“-Event mit einer ganzen Reihe von exklusiven Aktivitäten und Belohnungen für euch. Unter anderem gibt es eine zum Event passende neue Questreihe, ein neues PvP-Schlachtfeld, eine winterliche Version der berühmten „Drei-Schwestern“-Expedition, spezielle Belohnungen und vieles mehr. Alle Aktivitäten und Belohnungen werden ausschließlich im Zeitraum des Winterhauch-Events verfügbar sein. Einem abwechslungsreichen Winter steht somit nichts im Weg.

Übersicht der „Winterhauch“-Aktionen
  • Gute Taten: Der Winter, Zeit endlich auch mal etwas Gutes zu tun. „Gute Taten“ ist eine Questreihe, welche euch quer durch den Königlichen Kontinent führt. In allen königlichen Städten habt ihr die Möglichkeit gute Taten zu vollbringen und so die Quest voran zu treiben. Am Ende winkt mit dem Julbock ein exklusives Winterreittier als Belohnung.
  • Eisiges Schlachtfeld: Das „Eisige Schlachtfeld“ ist ein neues PvP-Schlachtfeld, das nur während des Winterhauch-Events zugänglich ist. Dabei handelt es sich um ein eisbedecktes Feld mit den uneingeschränkten Regeln gelber Schlachtfelder sowie regelmäßig auftauchenden Schatzkisten.
  • „Eis und Feuer“: Eine neue Version der berühmten „Drei Schwestern“-Expedition ist nur während des Events zugänglich. Winterliche Witterungsverhältnisse und neue Gegner stellen euch in dieser Gruppen-Expedition vor noch größere Herausforderungen. Raffinierte Taktik und Disziplin sind notwendige Voraussetzungen für den Erfolg.
  • Tokens und Belohnungen: „Winterhauch“ fügt dem Spiel Belohnungen hinzu, die nur während der Laufzeit des Events erhältlich sind: Zwei Prestige-Rüstungssets, neue Möbelstücke und mehr können vom jeweiligen Prestige-Händler in den großen Städten mit Schneebällen, der Event-Währung, gekauft werden. Schneebälle dienen aber nicht nur als Tauschware, sondern können auch jedem ins Gesicht geworfen werden.
  • Zeit nach Hause zu gehen: Hierbei handelt es sich um ein zeitlich begrenztes Event, der von Julhirsch-Gewinnspielen begleitet wird. Väterchen Frost will nach Hause gehen, da sich der Winter dem Ende neigt. Seine Frau, die Eiskönigin, sieht aber noch keinen Grund, die Koffer zu packen und will in ihrem Schloss bleiben. Väterchen Frost ist auf eure Hilfe angewiesen, will er seine Frau doch noch dazu bringen, mit ihm zu gehen und dem Frühling Platz zu machen. Ihr müsst einen Weg durch das Eisige Schloss finden, Fallen und Artilleriebeschuss ausweichen und den loyalen Hütern der Eiskönigin aus dem Weg gehen, um sie schließlich zu ihrem Mann zu bringen.
  • Community-Events: Das Albion Online Community Team bereitet weitere Community-Events für die Zeit des “Winterhauch“ vor. 

Zur Galerie