backtotop
Artikel
10.09.2008 \\ 14:13 Uhr SACRED 2 – Fallen Angel Läuft ohne DVD und auf zwei Rechnern!

Ascaron gibt heute erste Details zum verwendeten Kopierschutz bei SACRED 2 – Fallen Angel bekannt. So setzt der Publisher auf eine kundenorientierte Variante und erläutert die Vorteile für den Spieler von SACRED 2:

  • Möglichkeit zur Installation des Spiels auf zwei Rechnern.
  • Beim Spielen muss sich keine DVD im Laufwerk befinden,  wodurch Akkulaufzeit von Notebooks geschont wird.
  • Nur bei der Installation wird eine aktive Internetverbindung  benötigt
  • Es ist möglich, mit einer Version an zwei PCs im LAN oder gleichzeitig im Singleplayer-Modus zu spielen

 
SACRED 2 erlaubt die Installation des Spiels auf zwei unterschiedlichen Rechnern. Zwar kann nicht von beiden Rechnern aus gleichzeitig online gespielt werden, sprich ein Code kann nicht für die Online-Features geteilt werden,  dafür ist es allerdings möglich mit beiden Installationen untereinander im LAN oder gleichzeitig im Singleplayer-Modus zu spielen. Hierauf wird besonders viel Wert gelegt, da viele Spieler sowohl über einen Desktop-PC als auch über ein Notebook verfügen und Ascaron das mobile Spielen ausdrücklich unterstützt.
 
Ascaron freut sich über alle Foren-Besucher des offiziellen Forums www.sacred2.com und bittet zur Diskussion über den Sinn von Schutzmechanismen und deren Einsatz. SACRED 2 erscheint am 02. Oktober 2008 für PC.

Wir meinen: da können sich einige Publisher ein Scheibe von abschneiden - wenn das System denn so aufgeht.
 


Zur Galerie