backtotop
Artikel
28.08.2019 \\ 15:59 Uhr Hoverloop Open Beta-Wochenende angekündigt
Der Entwickler Not A Company und Publisher Cronos Interactive kündigen ein Open-Beta-Wochenende für den Online-Drohnen-Shooter Hoverloop an. Das Open-Beta-Wochenende beginnt am 31. August um 15:00 Uhr und geht bis zum 1. September, ebenfalls um 15:00 Uhr. Während dieser Zeit könnt ihr das Spiel über die Steam-Store-Seite herunterladen und nach Belieben spielen. Ihr messt euch für die Dauer der Open Beta mit anderen Spielern, was eure Fertigkeiten als Drohnenpiloten angeht – für Klicks und Ruhm! Als Belohnung erhalten alle Teilnehmer exklusive Gegenstände, um damit ihre Drohnen auszurüsten. Außerdem seid ihr herzlich dazu eingeladen den Entwicklern Feedback oder Bugs über das Steam Community Hub oder den offiziellen Discord-Server von Hoverloop mitzuteilen.

Rechtzeitig zur Open Beta von Hoverloop kommt zudem ein Update, das unter anderem folgende Funktionen und Verbesserungen enthält:
  • Private Online-Multiplayer-Lobbies und neue Ansager für Matches
  • Spezielle Dogtags, die in der Rangliste angezeigt werden, sobald ein Spieler Spitzenreiter wird
  • Neue Umgebungseffekte, Gefahren und Grafiken für die Minen-Karte
  • Die Steuerung der Drohnen und Bewaffnung wurde überarbeitet und besser abgestimmt
  • Waffen sind jetzt Hitscan-basiert
  • Die Bewegung der Drohnen am Boden und in der Luft wurde optimiert
  • Aufgewertete KI der Bots
  • Update des Tutorials
  • Eine Reihe neuer Grafik-Effekte


Hoverloop ist ein Multiplayer-Arena-Shooter, der individualisierbare Drohnen in rasanten Kämpfen bietet. Ihr steuert eure mechanischen Kämpfer in ruhmreichen Gefechten durch eine Vielzahl an Karten und Spielmodi wie Deathmatches und PvE-Matches mit Gegnerwellen. Fähigkeiten und Aussehen der Drohnen können nach euren Vorlieben gestaltet werden. Mächtige Fähigkeiten wie Todesstrahlen, Schilde und Teleportation eröffnen zahlreiche Möglichkeiten für einen eigenen Spielstil.

Besonderheiten:
  • Individualisierung: Unzählige Möglichkeiten der Individualisierung – verschiedene Materialien, Farben, Aufsätze, Spuren und Emotes, gepaart mit einzigartigen Fähigkeiten wie Teleportation oder Todesstrahl.
  • Kampf: Ein riesiges Arsenal mächtiger Waffen bietet verschiedenste Möglichkeiten: In die Luft jagen, schocken oder mit einem Maschinengewehr durchlöchern.
  • Multiplayer: Mit bis zu vier Freunden lokal oder mit bis zu acht Spielern online.
  • Arenen: Es gibt eine Reihe von unterschiedlichen Karten mit verschiedenen Spielmodi wie den Deathmatches und kooperativen PvE-Modi gegen Wellen von KI-Gegnern.


Hoverloop ist jetzt im Steam Early Access erhältlich und erscheint im Herbst 2019 für PC und Xbox One.
Zur Galerie