backtotop
Artikel
14.05.2019 \\ 14:11 Uhr MXGP 2019 Neuer Titel der Serie angekündigt
Der Entwickler Milestone ist stolz darauf die neue Version der beliebte Serie der offiziellen FIM Motocross World Championship, MXGP 2019, anzukündigen. Ab dem 27. August wird MXGP 2019 auf PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein.

Zum ersten Mal in der Serie ermöglicht MXGP 2019 euch, in der aktuellen MXGP-Saison in die Stiefel eines professionellen Fahrers zu steigen und den Nervenkitzel der Meisterschaft mit allen Fahrern, Motorrädern und dem Team der Saison 2019 zu erleben. Ihr könnt in der MX2-Meisterschaft oder direkt in der MXGP-Spitzenklasse antreten und wählen, ob ihr einem offiziellen Team beitreten oder mit einem Sponsor in einem individuellen Team als Wildcard in der MX2 starten möchtet. Endlich könnt ihr den Nervenkitzel der Meisterschaft zur gleichen Zeit wie eure Lieblings-Champions erleben!

Die laufende Saison ist nicht die einzige Neuerung in MXGP 2019; zum ersten Mal verfügt ihr über einen Track-Editor, mit dem ihr eure Lieblings-Motocross-Strecke komplett selbst und individuell gestalten könnt; ihr könnt Start, Geraden, Kurven mit und ohne Schräglage, Sprünge, Ziellinien und Spezialmodule wählen. Aber das ist noch nicht alles! Ihr könnt darüber hinaus für eure individuellen Tracks aus den vier verschiedenen Umgebungen Wald, Strand, Wüste und Dschungel auswählen, die alle über unterschiedliche Funktionen verfügen. Alle Tracks, die von euch erstellt wurden, können sowohl mit Freunden als auch mit der Community geteilt werden, um mit anderen Spielern zu konkurrieren!

Um mit Freunden zu trainieren und sie herauszufordern, wird MXGP 2019 eine der beliebtesten Funktionen beinhalten: Den Playground! Der Playground wird in der Provence angesiedelt sein und kann im kostenlosen Roaming erkundet werden. Der Playground wurde komplett neu gestaltet, erweitert und mit neuen Bereichen und neuen Spielmodi ergänzt, die später in der Kampagne vorgestellt werden. Eines der wichtigsten neuen Features des Gameplays wird der Waypoint-Modus sein, der es euch ermöglicht, einen eigenen Offroad-Pfad im Playground zu gestalten. Der Offroad-Pfad kann ebenfalls mit Freunden oder in der Community geteilt werden, um gegen andere Spieler anzutreten.

Wie bei jedem MXGP-Spiel wird es zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten für die Fahrer geben, mit vielen lizenzierten Zubehörteilen zum Freischalten. Das Bike kann sowohl in ästhetischer als auch in mechanischer Hinsicht angepasst werden und lässt euch die Freiheit den individuellen Stil und das richtige Fahrgefühl zu finden.

MXGP 2019 ist ab dem 27. August auf PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.
Zur Galerie