backtotop
Artikel
25.04.2019 \\ 14:42 Uhr Big Farm: Mobile Harvest Neue Charityaktion gestartet
Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation One Tree Planted im vergangenen Jahr implementiert Goodgame Studios ein weiteres Ingame-Feature für einen guten Zweck. Mit der Einführung des neuen Fischrestaurants im Farmspiel Big Farm: Mobile Harvest startet Goodgame erneut ein besonderes Charity-Event für die Community.
Im ‘Big Farm: Mobile Harvest Ocean Cleanup’-Event müsst ihr Fischernetze aus dem Meer neben eurer Farm fischen. Nach der erfolgreichen Befreiung des Big Farm: Mobile Harvest-Meeres von Fischernetze wird Goodgame mit den Organisationen Bracenet und Healthy Oceans zusammenarbeiten, um sie in ihrer Arbeit, die Ozeane zu reinigen, zu unterstützen.

“Goodgame Studios verzeichnet mit dem Farmspiel Big Farm: Mobile Harvest weiterhin einen wachsenden Erfolg”, sagt Simon Andrews, Leiter des Studios, das für die Entwicklung des Spiels verantwortlich ist. "Mit diesem Event haben wir zusammen mit unseren Spielern die Möglichkeit, die Welt ein wenig besser zu machen."

Mit der Kooperation unterstützt Goodgame Studios das Bestreben der Organisationen Bracnet und Healthy Seas, die Ozeane von Geisternetzen zu befreien und auf diese verborgene Gefahr hinzuweisen.

Das Charity-Event beginnt am 25. April und wird eine Woche dauern.