backtotop
Artikel
24.09.2018 \\ 16:26 Uhr SoulWorker Stellt euch dem Primal
SoulWorker, das free-to-play Action-MMO im Anime-Stil liefert einen Knaller mit dem neuen Raid-Content-Update. Das geben Gameforge und der südkoreanische Entwickler Lion Games bekannt. Das Update beinhaltet den bis heute härtesten Dungeon: den Primal Raid.

Ihr müsst euren inneren Anime-Teenie-Helden herauslassen, euch ein paar Freunde schnappen und neuen Herausforderungen entgegentreten, um die Welt vom Bösen zu befreien.

Das kostenlose Update ist über Steam und das Gameforge Portal erhältlich. Der Primal Raid bietet brandneuen End-Game-Content für Hardcore-Spieler, die Ruhm und Ehre suchen. Diejenigen, die den Primal Raid betreten, müssen sich einem mächtigen Leviathan stellen, der den wenigen Überlebenden als Der Primal bekannt ist. Sogar Spieler mit dem höchsten Level werden die Unterstützung ihrer Verbündeten brauchen. Der Primal Raid erfordert eine Mindestanzahl von vier Personen im Team und bietet Platz für bis zu acht Spieler. Er ist erst zugänglich, wenn alle anderen Raids und die Goldene Zitadelle erfolgreich abgeschlossen sind. Für alle, die im Raid obsiegen, gibt es mächtige Ausrüstungsgegenstände und Belohnungen.

Zusätzlich fällt heute der Startschuss für zwei neue In-Game-Events für SoulWorker-Spieler aller Skill-Level. Für die Härtesten der Harten gibt es den “Bekämpfe den Primal!”-Event, der euch dafür belohnt, dass ihr drei, fünf oder zehn Mal den Primal Raid schafft. Kämpfer, die sich noch im Training befinden, können ihre Fähigkeiten dadurch verbessern, dass sie sich dem “Besucht die Einsteiger-Raids!”-Event stellen. Dieser erfordert die komplette Teilnahme an einem oder allen vier Einsteiger-Raids bis zu fünfzehn Mal während der Event-Laufzeit. Als Belohnung winken im Anschluss attraktive Belohnungen wie Booster oder Items für die Unterkunft.

Ihr könnt nun außerdem euer hart verdientes Grutin-Gold für neue Grutin-Kapseln ausgeben. Sie enthalten verschiedene Preise, wie den Rucksack des Anhänglichen Otters, die Flauschigen Grutin-Handschuhe und die Flauschigen Grutin-Schuhe.