backtotop
Informationen
gamescom 2018 - Part Annika Helden, Kämpfer und Luftakrobaten
Seite 1 \\ Helden, Kämpfer und Luftakrobaten
Knapp eine Woche ist es jetzt her, als sich die Pforten der diesjährigen Gamescom für uns öffneten. In diesem Jahr waren Lars und ich am Start und haben uns gleich, mit viel Euphorie, aber auch jeder Menge Wasser im Rucksack, für euch in das Getümmel gestürzt. Was es dort alles zu Sehen gab und wie Annikas erste Gamescom als Pressemenschling war, das erfahrt ihr im nun folgenden Bericht.

Dienstagmorgen 5:30 Uhr - Der Wecker klingelt, meine Haare haben mich versucht die Nacht zu töten und der Morgen ist auch nicht weniger grausam. Ich stehe auf, zieh mich an... Oh Shit! Ich muss noch duschen. Rückwärtsgang, unter die Dusche, Tee aufgesetzt und verwirrt an den Küchentisch gepflanzt. Hab ich alles dabei? Futter? Wasser? Schreibkram? Ticket?... Meine 20 Erinnerungs-Post-Its am Badezimmerspiegel, dem Handy, an der Haustür, im Hausflur usw. haben mich erfoglreich daran erinnert das Wichtigste einzupacken. Schnell noch die Katzen gefüttert, Tasche gegriffen und ab geht die Post - einmal Lars einsammeln und dann direkt weiter nach Köln, den Osteingang hoch und um kurz vor 9 ging es dann rein in die gute Stube.

Bandai Namco Entertainment
Den ersten Termin hatten Lars und ich gemeinsam am Booth von Bandai. Auch dieses Jahr hatte Bandai ein breites Repertoire an Games und entsprechenden Infos dazu für uns bereit gestellt und natürlich auch einige Games zum Testen.

Los gehts mit Jumpforce - ein Kampfspiel a la Naruto: Ultimate Ninja bei dem mehrere Franchises wie zum Beispiel One Piece, Dragonball und Naruto miteinander vermischt werden. Hier könnt ihr mit dreier Teams und einem von euch ernannten Teamcaptain lokal, aber auch online gegeneinander antreten und zeigen welche Macht in euch steckt. Dabei habt ihr nicht nur einfache, langweilige Hau-Drauf Kicks, sondern auch eine riesige Palette an besonderen Fähigkeiten für jeden Kämpfer und jeweils nochmal eine ultimative Fähigkeit, die ihr allerdings erst mal aufladen müsst. Jumpforce wird vorraussichtlich 2019 für die Playstation 4, Xbox One und PC veröffentlicht werden. Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt.

One Piece World Seeker - Ein neues Action-Adventure mit Open World Elementen, das auf dem One Piece Manga basiert. Dabei schlüpft ihr in die Rolle von Luffy und erkundet mit ihm Jail Island. Mit dabei sind natürlich eine ganze Ladung Gummifäuste, einige Fernangriffe und Moves, wie wir sie von Luffy eben kennen. Außerdem eine neue Stealth-Knock-Out Technik und jede Menge altbekannte Charaktere, die euch auch bei euren Missionen helfen können. One Piece World Seeker soll noch in diesem Jahr für die Playstation 4, Xbox One und PC veröffentlicht werden.

Soul Calibur VI - Ein Fighter wie wir ihn kennen und lieben kehrt im Oktober zurück! Das neue Soul Calibur bringt uns nicht nur den geliebten Versusmodus zurück auf den Bildschirm, sondern auch einen brandneuen Storymode, mit eigener Charaktererstellung, eigener Story, jeder Menge Quests durch die ihre jede Menge Exp und andere Rewards bekommt, entsprechend natürlich auch ein Skill- und Levelsystem und Entscheidungen die Auswirkungen auf den Spielverlauf haben werden. Als Kämpfer brandneu mit dabei sind Geralt aus Rivia, bekannt aus der Witcher Saga, Grøh und Azwel. Soul Calibur VI wird am 19. Oktober 2018 für die Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Ace Combat 7: Skies unknown - Nachdem Lars schon letztes Jahr einen Blick in die Virutal Reality des neuen Ace Combat Teils werfen durfte, gab es dieses Jahr auch weitere Informationen zum neuen Combat Flight Game. Ihr spielt Trigger, ein Mitglied der Osean Air Combat Einheit und kämpft gegen Eruseas Drohnen. Ein, von Trigger begangenes Verbrechen, befördert euch von Osea's Mage Squadron in die Square Squadron und von dort aus gehts dann auf in den Kampf. Neben dem Storymodes gibt es zudem noch einen lokalen Multiplayer Modus für euch. Ace Combat 7: Skies unknown soll am 18. Januar 2019 für die Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht werden. Am 01. Februar 2019 folgt der PC-Release.

Twin Mirror - In Kooperation mit Dontnod Entertainment (den Machern von Life ist Strange und Vampyr) präsentiert uns Bandai hiermit ein neues Single-Player Adventure Game aufgeteilt in 3 Episoden. Ihr spielt Samuel Hicks, ein seltsamer Kerl, der nach vielen Jahren zurück in seine Heimatstadt kehrt, um der Beerdigung seines besten Freundes beizuwohnen. Tags darauf findet er sich, blutbesudelt, in einem Hotelzimmer wieder. Und hier steigen wir mit der Geschichte ein. Wie auch in Life is Strange haben hier eure Entscheidungen Auswirkung auf die Geschichte. Doch Sam steht nicht alleine in seiner Unbeholfenheit da, sein "Double" weicht nie von seiner Seite und auch sein ganz persönlicher Mind Palace hilft ihm dabei seine Umgebung zu verstehen und unter anderem die Ereignisse der letzten Nacht wieder zusammen zu puzzlen. Twin Mirror wird voraussichtlich 2018 für die Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen.

11-11: Memories Retold - Ein narratives Adventure Game, bei dem ihr einen Einblick in das Leben von Harry und Kurt bekommt. Kurt ist ein Soldat, dessen Sohn vermisst wird und Harry ein kanadischer Journalist. Beide geraten an die Fronten des ersten Weltkrieges, jeder aus seinen eigenen, persönlichen Gründen. In dieser emotionalen Geschichte könnt ihr den Zwiespalt zwischen Pflicht und Menschlichkeit hautnah miterleben. 11-11: Memories Retold wird am 09. November 2018 für die Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen.

The Dark Pictures Anthology - In Kooperation mit Supermassive Games (den Machern von Until Dawn) präsentiert uns Bandai eine Serie von eigenständigen, narrativen Horror-Games in einem Game. Jede Episode ist eine eigene, in sich abgeschlossene Geschichte die euch mit ihrer Atmospähre das Gefühl von Angst und Horror näher bringen soll. Ganz ohne Gore wird uns eine Geschichte erzählt, die auf Mythen beruht, in denen eure Entscheidungen bestimmen wie eure Geschichte endet. Mit einer Spielzeit von knapp vier bis fünf Stunden wird uns hier ein kurzer, aber intensives Horrorerlebnis versprochen. The Dark Pictures Anthology wird voraussichtlich 2019 für die Playstation 4, Xbox One und PC erscheinen.
gamescom 2018 - Part Annika
Helden, Kämpfer und Luftakrobaten