backtotop
Informationen
Ni No Kuni 2 Schicksal eines Königreichs
Seite 2 \\ Märchenkunst
 Seite 1  Abenteuer im Zuckerland 
 Seite 2  Märchenkunst 
 Seite 3  Fazit 
Neben einfachem und starkem Angriff könnt ihr zudem eine jeweils dem Charakter entsprechende Schusswaffe nutzen, Evans erste Fernwaffe, das Zauberstäbchen, ließ uns sofort schmelzen. Was wäre ein Rollenspiel ohne magische Attacken? Natürlich gibt es auch besondere Fähigkeiten, die zum Teil verherenden Schaden anrichten können. Der freche Wächter Remmi rundet eure Kampfkraft ab, indem er von Zeit zu Zeit goldene Kugeln wirft, die euch in den Erwachen-Zustand versetzen und euch stärken. Das simple Kampfsystem, holt auch Einsteiger von Beginn an ab und überkompliziert nichts, wollt ihr mehr ins Detail gehen, so könnt ihr verschiedene magische Angriffe ausrüsten und den Kampfequalizer studieren. 


In der Übersicht könnt ihr eure Charaktere ausrüsten, den Kampfequalizer nutzen und vieles mehr


Liebe zum Detail und Details voller Liebe
Wie schon sein Vorgänger, so ist auch eine der größten Stärken von Ni No Kuni 2 die fantastische und niedliche Welt. Diese wurde zwar nicht direkt wie Ni No Kuni zuvor von Studio Ghibli gestaltet, aber von einem ehemaligen Designer des berühmten Anime Studios. Statt imposanter, photorealistischer Welten bietet euch Ni No Kuni 2 eine niedlich bunte Anime Welt ganz im Stile von Nausicäa aus dem Tal der Winde, Prinzessin Mononoke, Ponyo oder anderen Ghibli-Meisterwerken. Liebevolle, fröhliche Charaktere und sogar auf Gegnerseite überwiegend knuffige und lustige Wesen finden sich in einer vielseitigen und farbenfrohen Welt wieder, wir konnten uns nicht satt sehen an den unterschiedlichen Landschaften wie beispielsweise der knalligen pulsierenden Stadt Goldorado, Nyrs verschlungenem Wald, dem Wasserkönigreich Hydropolis und vielen weiteren liebevoll gestalteten Fleckchen dieser Welt. Leider gibt es Orte, die nach beendeten Missionen sehr leer wirken, Höhlen in denen besondere Gegner lauerten sind vollkommen verlassen und somit keinen weiteren Besuch wert. Hier wäre sicher ein Nachfüllen mit generischen Gegnern ein besserer Weg gewesen.


Auch ohne Beteiligung von Studio Ghibli ist der Stil Dank Charakterdesigner Yoshiyuki Momose unverkennbar


Vom Meister musiziert
Weg von den optischen Sinneseindrücken hin zu dem was eure Ohren umschmiegen möchte. Das ist einfach, denn der Soundtrack stammt von niemand anderem als Joe Hisaishi, der neben dem Vorgänger auch viele Ghibli Filme musikalisch untermalt hat. So habt ihr neben putzigen Stücken auch opulente Soundpassagen, die jedes Mal erneut gern gehört sind. Synchronisiert ist Ni No Kuni 2 zum einen mit der original japanischen Sprachausgabe, zum anderen gibt es noch eine englische Sprachausgabe. Gerade hier hätten wir uns aber auch eine deutsche Version sehr gut vorstellen können, gibt es doch durchaus auch junges Publikum, dass sich dem Titel widmen wird. 
› Kommentare

Entwickler Bandai Namco

Verlag Bandai Namco

Willkommen in der zauberhaften Welt von Ni no Kuni! Nachdem der junge König Evan bei einem Putsch gestürzt wurde, begibt er sich auf eine außergewöhnliche Reise, um ein neues Königreich zu gründen, seine Welt zu vereinen und deren Bewohner gegen die dunklen Mächte zu verteidigen, die sie bedrohen. Werdet Teil dieses unvergesslichen Abenteuers, in dem die Grenzen zwischen Animationsfilm und Videospiel verwischen. Das von LEVEL-5 entwickelte Ni no Kuni II besticht mit bezaubernden Charakteren vom legendären Künstler Yoshiyuki Momose und einen mitreißenden Soundtrack vom weltbekannten Komponisten Joe Hisaishi.  [...]

Ni No Kuni 2
Schicksal eines Königreichs
 Navigation
  Seite 1  Abenteuer im Zuckerland 
  Seite 2  Märchenkunst 
  Seite 3  Fazit 
Zur Galerie