backtotop
Informationen
The Surge Der nächste Fix für Souls-Abhängige
Seite 2 \\ Fazit
The Surge ist ein Titel, der dem Souls-like Genre gerecht wird. Es kopiert die Mechaniken nicht einfach nur, sondern passt sie an das neue Setting an und schafft dadurch ein kurzweiliges, und trotzdem nicht hektisch erscheinendes Hardcore RPG und beweist dabei, dass sie bei der Umsetzung nachgedacht und nicht nur kopiert haben. Mehr Abwechslung was die Gegner, Rüstungen und Waffen angeht könnte aber wirklich nicht schaden, und würde den Wiederspielwert meiner Meinung nach drastisch erhöhen, was das Spiel fast perfekt machen würde. Und ja ich weiß, dass sich über ein Spiel zu beschweren, weil es zu kurz ist schon jammern auf ziemlich hohem Niveau ist, aber beim Preis schlägt sich Ganze dann doch nieder.
Positives:
+ gute Umsetzung des Souls-Prinzips
+ innovative Loot-Mechanik
Negatives:
- leichte Kollisionsprobleme bei niedrigen FPS
- durch Shwierigkeit gefüllt statt durch Inhalt
Gameplay
9/10
Steuerung
9/10
Umfang
6/10
Mehrspieler
0/10
Grafik
7/10
Sound
6/10
Gesamtnote:
75
Befriedigend (+)
› Kommentare

Entwickler Deck13 Interactive

Verlag Focus Home Interactive

Leider wurdest du durch eine Katastrophe am ersten Arbeitstag bewusstlos ... und nach dem Erwachen findst du dich, ausgstattet mit einem schweren Exoskelett, in einem zerstörten Teil des Komplexes wieder. Durchgedrehte Roboter, wahnsinnige, technisch modifizierte Ex-Kollegen und eine Schurken-KI - alle wollen dich tot sehen. Kämpfe gegen tödliche Feinde und riesige Bosse in brutalem Nahkampf. Schlage deinen Gegnern gezielt Gliedmaßen ab, mit einem Craftingsystem der nächsten Generation, bei dem du selbst entscheidest, was du als Beute nimmst! Du kannst von Feinden abgetrennte neue Waffen und Rüstungsteile anlegen, upgraden ... [...]

The Surge
Der nächste Fix für Souls-Abhängige
 Navigation
  Seite 1  Nicht der beste erste Arbeitstag 
  Seite 2  Fazit 
Zur Galerie