backtotop
Informationen
Get Even Ein Genre-Potpourri
Seite 2 \\ Fazit
Get Even lässt sich wohl am einfachsten als ein ambitionierter Kompromiss, nicht jedoch als innovatives Statement, beschreiben. Es hat so viele gute Ansätze und tolle Ideen, verliert sich aber schnell in der Umsetzung jener. Es ist von Allem ein bisschen, vermag dabei aber nichts Eigenes zu werden.
Es verlangt uns Spielern zudem eine Menge Engagement ab. Wir müssen uns Zeit nehmen und absolut konzentriert und geduldig an das Spiel herangehen. Dokumente und Beweismittel müssen aufmerksam studiert und Szenen zum Teil mehrfach durchlaufen werden. Get Even fühlt sich spielerisch an wie ein kompliziertes Sachbuch, schalten wir für einen Augenblick ab, müssen wir den gesamten Abschnitt erneut beginnen, um dem Inhalt folgen zu können.
Leider wirken sich Entscheidungen kaum auf das Spielgeschehen aus, lediglich das Ausmaß des Gemetzels, beeinflusst den Ausgang des Spiels. Trotz all jener Makel möchten wir euch Get Even ans Herz legen – zum einen, weil wir der Meinung sind, dass The Farm 51 die Unterstützung verdient hat und zum anderen, weil wir schätzen, dass Get Even versucht ein reifes Spiel zu sein, welches darüber hinaus eine eigene spielerische Herangehensweise fördert.


Positives:
+ viele gute Ideen
+ starke Atmosphäre
+ super Klang-Szenerie
Negatives:
- verwirrende Handlung
- kein roter Faden
- Mechanik teilweise hinderlich
Gameplay
7/10
Steuerung
6/10
Umfang
8/10
Mehrspieler
/10
Grafik
6/10
Sound
8/10
Gesamtnote:
70
Befriedigend
› Kommentare

Entwickler The Farm 51

Verlag Bandai Namco

Was ist real? Cole Black ist ein Mann mit Fragen... Zumindest wird ihm das gesagt. Als er in einer alten verlassenen Anstalt aufwacht, ist seine einzige Erinnerung die versuchte Rettung eines Teenager-Mädchens, welches eine Bombe an die Brust geschnallt hat. Darüber hinaus… nur Leere. Fest mit seinem Kopf verbunden, eine fremde Technologie – verwendet, um das menschliche Gedächtnis zu lesen und wiedergeben. Ein ungewöhnlicher Apparat der kontinuierlich seine Erinnerungen liest und immer wieder abspielt. Black reist in die Tiefen seines eigenen Geistes, um die Wahrheit seiner Vergangenheit herauszufinden. Es ... [...]

Get Even
Ein Genre-Potpourri
 Navigation
  Seite 1  Wer nach Rache strebt, hält eigene Wunden offen 
  Seite 2  Fazit 
Zur Galerie