backtotop
Artikel
27.03.2018 \\ 17:17 Uhr Far Cry 5 Ab heute könnt ihr das Hope County erkunden
Ubisoft gab heute bekannt, dass der neueste Teil der beliebten und Far Cry-Reihe ab sofort für PlayStation 4 Pro, PlayStation 4, Xbox One, Xbox One X, Xbox One S und PC erscheint.

Erstmals in der Geschichte der Marke bietet Far Cry 5 euch die vollständige Freiheit, euch in einem scheinbar beschaulichen, jedoch zutiefst verdorbenen Teil Amerikas frei zu bewegen. Als neuer JuniorSheriff des fiktionalen Hope County, Montana, erlebt ihr, wie eure Ankunft die bereits seit Jahren schwelenden Pläne von Project at Eden’s Gate beschleunigt und die fanatische Weltuntergangs-Sekte dazu verleitet, Hope County endgültig gewaltsam zu übernehmen. Unter Belagerung und abgeschnitten vom Rest der Welt besteht die Aufgabe nun darin, ein Feuer des Widerstands zu entfachen, um die Gemeinde von Hope County zu befreien.
 
Far Cry 5 enthält auch Far Cry Arcade, den größten und vielseitigsten Karteneditor-Modus der Far CrySerie. In Far Cry Arcade könnt ihr neue Szenarien erstellen, indem ihr Assets aus anderen Titeln der Serie sowie anderer Ubisoft-Franchises verwendet, darunter Assassin's Creed® IV Black Flag, Assassin's Creed Unity oder Watch Dogs für Solo-, Koop- oder Wettbewerbs-Missionen.
Ihr könnt ebenfalls die Gold Edition von Far Cry 5 erwerben, die das Basisspiel, den Season Pass und Bonus-Inhalte beinhaltet. Der Far Cry 5 Season Pass bringt euch zu unheimlichen Abenteuern in drei einzigartigen Umgebungen mit den kommenden DLCs Hours of Darkness, Dead Living Zombies und Lost on Mars. Käufer des Season Passes dürfen sich darüber hinaus über ein Far Cry 3-Spielerlebnis freuen, das ihnen ab dem 29. Mai kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Die Far Cry 3 Classic Edition wird ab dem 26. Juni zudem auch separat für Xbox One und PlayStation 4 erhältlich sein.
Der Season Pass ist auch als Add-on für PS4, Xbox One und PC für 29,99 Euro erhältlich.



Zur Galerie
› Kommentare