backtotop
Artikel
07.12.2017 \\ 12:08 Uhr Total War: Arena Neues Entwicklertagebuch veröffentlicht
Der Entwickler Creativ Assembly und Publisher Wargaming haben ene weitere Episode der Entwicklertagebücher zu Total War: Arena veröffentlicht. In der neuesten Episode geht der Moderator Luke Kneller zusammen mit Jan van der Crabben (Lead Metagame Designer) und Joshua Williams (Developer Communications) auf die Unterschiede der einzelnen Einheiten der verschiedenen Fraktionen ein. Sie durchleuchten dabei gemeinsam, wie die historische Rolle im Titel widergespiegelt wird.

Im Spiel folgt jede Fraktion ihren historischen Fußstapfen, wodurch ihr genau die Einheiten vorfindet, die eurer Spielweise entsprecht. Dadurch entstehen auch die vielfältigen taktischen Möglichkeiten von Total War: Arena, denn jede Fraktion bringt für die Einheiten besondere Vor- und Nachteile. So ist die Kavallerie der Germanen besser für die Erkundung geeignet als andere Einheiten zu Pferd, die gebogenen Schwerter der Falxmen eignen sich hervorragend, um durch die römischen Schilde zu schneiden und das Geschoss einer Schleuder hat die Kraft einer .44 Magnum.



› Kommentare