backtotop
Artikel
05.10.2017 \\ 19:03 Uhr Pokémon Ultrasonne & Ultramond Die Ultrapforten öffnen sich
The Pokémon Company International und Nintendo haben für euch weitere Einzelheiten zur Handlung und zu den neuen Ultrabestien in den kommenden Spieltiteln Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond enthüllt. In Pokémon Sonne und Pokémon Mond tauchten erstmals die geheimnisumwobenen Ultrapforten auf – rätselhafte Portale, die an den verschiedensten Orten der Alola-Region erschienen. In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond kehren diese Ultrapforten nun zurück, doch diesmal könnt ihr auf den Legendären Pokémon Solgaleo oder Lunala durch eine von ihnen reisen, um die Welten zu erkunden, die dahinter verborgen liegen. Eine dieser zahlreichen Welten ist die Ultrametropolis! Sie wurde von Necrozma ihres Lichtes beraubt und nur ein mysteriöses, turmartiges Gebilde thront noch hell leuchtend über allem anderen. Was auf seiner Spitze wartet, ist noch nicht bekannt.

In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond werdet ihr auf das Ultraforschungsteam stoßen, eine ungewöhnliche Truppe aus einer Welt jenseits der Ultrapforten. Ihr werdet die Handlung aus einer anderen Perspektive erleben, je nachdem, welche Edition ihr spielt. In Pokémon Ultrasonne nehmen Darus und Amamo eine zentrale Rolle ein, während in Pokémon Ultramond Mirin and Cyonir diesen Part übernehmen.

Das Ultraforschungsteam bringt eine neue Ultrabestie mit sich: UB Klebrigkeit. 

UB Klebrigkeit
Typ: Gift
Im Kopf dieser Ultrabestie befindet sich Gift, das sie aus den Stacheln auf ihrem Kopf verschießen kann. Man sagt, sie sei intelligent genug, um die menschliche Sprache zu verstehen und verschiedene Gefühle auszudrücken.

In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond könnt ihr neben UB Klebrigkeit noch andere Ultrabestien antreffen. In Pokémon Ultrasonne begegnet ihr UB Detonation, während sich eure Wege in Pokémon Ultramond mit UB Mauerwerk kreuzen.

UB Detonation
Typen: Feuer + Geist
Den Kopf von UB Detonation ziert eine Sammlung an sonderbaren Punkten und es kann ihn nach Belieben abnehmen, um ihn explodieren zu lassen. Zuerst bringt es seine Ziele mit seinem ulkigen Verhalten dazu, unachtsam zu werden. Dann, sobald es nahe genug an sie herangekommen ist, überrascht es sie mit der Detonation seines Kopfes.

UB Mauerwerk
Typen: Gestein + Stahl
Diese Ultrabestie ist ein Kollektiv mehrerer Lebewesen. Während es auf den ersten Blick so wirken mag, als handle es sich bei ihr nur um etliche aufeinandergestapelte Steine, stellt jeder davon tatsächlich eine eigene Lebensform dar. Bei der Konfrontation mit einem Gegner beginnen die Augen auf den Steinen hellrot zu leuchten.

Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond erscheinen am 17. November exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie.  


› Kommentare