backtotop
Artikel
12.06.2017 \\ 21:38 Uhr Dragon Ball FighterZ Ready to Fight?
Der Entwickler und Publisher Bandai Namco Entertainment Europe hat Dragon Ball FighterZ für Xbox One, PlayStation 4, und PC auf Steam angekündigt. Dragon Ball FighterZ ist eine Traumkombination aus klassischen 2D-Fighting-Game-Mechaniken und dem Dragon Ball-Universum, einer der beliebtesten und ikonischsten Anime-Franchises weltweit. Das Spiel wird von Arc System Works entwickelt, einem der renommiertesten Entwickler von 2D-Fighting Games. Sie verbinden 2D-Visuals mit 3D-Charaktermodellen zu einem explosiven, actionreichen Kampfspiel und lassen die Figuren wirken, als wären sie geradewegs aus der Anime-Serie gerissen worden.

In Dragon Ball FighterZ habt ihr die Möglichkeit, euch wie euren Lieblings-Dragon Ball-Charakter zu fühlen, egal wie gut ihr in Fighting Games seid. Mit der 3vs3-Kampfmechanik können sowohl Neulinge als auch erfahrene Spieler ein Team aus drei Charakteren zusammenstellen und sich vom Dragon Ball-Universum mitreißen lassen. Dragon Ball FighterZ animiert euch damit dazu, mehr als einen Kämpfer und Stil zu meistern und gibt dem Gameplay mehr Tiefe.
“Wir freuen uns sehr bei Dragon Ball FighterZ eine der trendigsten Anime-Franchises mit der Erfahrung von Arc System Works zu kombinieren und dadurch ein mitreißendes Fighting Game zu erschaffen, von dem unsere Fans seit Jahren träumen. Dragon Ball FighterZ erscheint Anfang 2018 und wir können es kaum erwarten, euer Feedback zu lesen!“ sagte Hervé Hoerdt, Vice President of Marketing & Digital bei Bandai Namco Entertainment Europe.
Wer es kaum erwarten kann, sich mit Dragon Ball FighterZ in die Action zu stürzen, muss sich nicht lange gedulden, denn eine Closed Beta auf Xbox One und PlayStation 4 wird noch vor Ende des Sommers stattfinden. Weitere Details zur Closed Beta werden in Kürze veröffentlicht.

Dragon Ball FighterZ erscheint Anfang 2018 für Xbox One, PlayStation 4 und PC auf Steam.


› Kommentare