backtotop
Anfrage: DELETE FROM apx_user_online WHERE ( time<'1506016020' OR ip='920729208' )
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine
Anfrage: INSERT IGNORE INTO apx_user_online VALUES ('','920729208','1506016320','','/articles,id954,1,dark_souls_reihe.html')
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine
Informationen
Die Dark Souls-Reihe Verflucht und angepriesen
Seite 1 \\ Die Geschichten im Überblick
Wie kann man etwas nur so sehr lieben und doch so hassen? Diese Frage stellen wir uns schon seitdem der erste Teil der Dark Souls Reihe das Licht der Videospielewelt erblickte. Abstoßende, riesige Bossmonster, ein vielseitiges Waffenarsenal, haufenweise Skelette und Gegner, die euch aus dem Hinterhalt überfallen und einfach mal eben eine Schlucht runter treten, dazu eine atemberaubende Grafik, random Spielerinvasionen und Controller, die vor Freude und im Rhythmus der epischen Klänge nur so durch die Luft wirbeln. In Hinsicht auf den großen Erfolg der Reihe und des kommenden zweiten DLCs hab ich mich in die Archive des Herzogs geschlichen und für euch meine Funde und Eindrücke in der nachfolgenden Review zusammengefasst.

Achtung, die nachfolgenden drei Absätze beinhalten Spoiler der Dark Souls Storyline!

Dark Souls
Im ersten Teil der Dark Souls Reihe erwacht ihr als Untoter in einer Kerkerzelle. Ihr brecht aus, reist nach Lordran und versucht erst einmal herauszufinden was hier eigentlich los ist und was das für ein Fluch ist, der da auf der Welt lastet. Durch das Läuten der beiden Glocken der Erweckung erfahrt ihr also vom Feuer, welches Wärme und Kälte, Leben und Tod sowie Licht und Dunkel brachte und auch vom letzten Leuchtfeuer das, aufgrund des Fluches der Untoten, zu erlischen droht und nun liegt es an euch das Feuer erneut zu entfachen. Aber wie? Hier kommt Kingseeker Frampt ins Spiel, ein seltsamer Zeitgenosse, der aussieht wie ein verrückter, schlangenförmiger Hase mit Überbiss, dessen Ohren fälschlicherweise als Mustache angebracht worden sind. Frampt war ein Freund von Lord Gwyn und sucht nach einem ebenbürtigen Nachfolger - uns. Und so scheucht er euch von Anor Londo, hinunter in die Katakomben, zurück zu den Ruinen von New Londo und den Abgrund, dann wieder in Richtung Archive, zurück zum Darkroot Garden, schläft zwischendurch mehrfach ein, zwischenzeitlich landet ihr sanft in Gwyneveres Busen, dann faselt er wieder verrücktes Zeug und schubst euch so von Boss zu Boss durch die Geschichte. Habt ihr alles getan was er euch aufgetragen hat, so steht euch letzten Endes nur noch Lord Gwyn in einem finalen Kampf gegenüber. Nach dessen Ableben habt ihr dann die Wahl: Entfacht ihr das letzte Leuchtfeuer mit eurer eigenen Seele und verlängert somit das Zeitalter des Feuers oder lasst ihr die Flamme sterben, was den Zyklus durchbrechen und euch zum Herrn der Untoten machen würde. Die Entscheidung liegt nun ganz bei euch...


Sif - Der wohl traurigste Bosskampf der in der Geschichte von Dark Souls existiert.


Dark Souls 2
Einige tausend Jahre später erwacht ihr, ebenfalls als Untoter und suchen das zerstörte Königreich Drangleic auf, denn dort soll es eine Möglichkeit geben den Fluch der Untoten von euch zu nehmen. Von einer hübschen, jungen Dame, Emerald Herald, erhalten ihr die Aufgabe die vier großen Seelen zu sammeln und danach den König von Drangleic aufzusuchen. Vorbei an den Wachen begegnet ihr Königin Nashandra, die euch darum bittet den König zu töten, da dieser vor langer Zeit geflohen ist und ihr zusätzlich dessen Ring zu bringen. Gesagt, getan -  in der Kammer des Königs findet ihr auf einem Haufen an der Seite den Königsring und trefft auch auf Vendrick, der im Kreis umher wandernd sein Schwert hinter sich her schleift und euch nicht wirklich beachtet. Ihr könnt an dieser Stelle die Kammer verlassen oder ihn mit einigen starken Hieben auf euch aufmerksam machen und somit einen laaaaangen Bosskampf einleiten. Kleiner Tipp an dieser Stelle: Je mehr Riesenseelen ihr im Inventar habt, desto weniger Leben hat Vendrick. Allerdings dauert der Kampf dennoch immer noch recht lange und es gibt auch nur fünf Riesenseelen. Nach dem Kampf (oder auch nicht) geht es zurück zur Königin und dort erfahrt ihr auch gleich, dass der Untergang des Reiches gar nicht Vendricks, sondern seiner Gemahlin zu verdanken war und so bittet uns Emerald Herold darum nun auch Nashandra zu töten. An dieser Stelle wurde mit dem Addon Scholar of the First Sin ein alternatives Ende eingefügt. Ihr könnt also wählen, ob ihr euch im Anschluss des Kampfes auf den Thron des Königs des Verlangens setzt und somit das Zeitalter des Feuers einläutet oder gegen den Schüler der Ursünde kämpft, der nach dem Kampf gegen Nashandra erscheint, dafür muss zuvor allerdings Vendrick bezwungen worden sein. Im Anschluss könnt ihr den Thronsaal verlassen und somit das Zeitalter des Feuers beenden.


König Vendrick - Ja... So sieht seine Lebensleiste mit 4 Riesenseelen aus.


Dark Souls 3
Der dritte Teil spielt weit nach den Ereignissen der vorherigen Teile. Ihr erwacht erneut als untoter Krieger und findet euch auf einem verlassenen Friedhof wieder. Von dort aus ein paar Meter weiter gelaufen, kommt ihr also direkt zum ersten Bosskampf - Meister Gundyr. Ohne ihn vorher bezwungen zu haben gibt es hier auch kein Fortschreiten, denn direkt hinter ihm befindet sich der, uns bekannte, Feuerband Schrein. Mit der Klinge, die ihr nach dem Sieg über Gundyr erhalten habt, entfacht ihr dort das Bonfire und werdet kurz darauf von der Feuerhüterin als "der Unentfachte" auserwählt. Eure Aufgabe ist es nun auch hier wieder die anbahnende Apokalypse aufzuhalten, die der anhaltenden Konflikt zwischen Feuer und Dunkelheit heraufbeschwört. Diesmal jedoch müsst ihr dafür die vier Aschefürsten bezwingen, alte Helden, die über Äonen die erste Flamme entfacht hatten. Also raus aus dem Schrein, durch giftige Sümpfe, vorbei an riesigen Krabben und seltsamen Ziegenbock...bäumen? ...auf zwei Beinen, hinüber in die Archive, ein paar Kerzenmännchen das Licht auspusten und weiter durch viele unbekannte und neue Gebiete. Aber nicht nur der Feuerband Schrein begegnet euch erneut, auch einige andere alte, bekannte Orte werdet ihr wieder sehen, zum Beispiel Anor Londo. Sobald ihr dann irgendwann den letzten Aschefürsten niedergerungen habt gelangt ihr zum finalen Kampf gegen den Fürst der Asche. Und auch hier liegt die Entscheidung die Flamme anschließend zu entfachen oder das Zeitalter der Dunkelheit einzuläuten ganz bei euch...


Aldrich, der Götterfresser - Einer der vier Aschefürsten.
› Kommentare

Entwickler From Software

Verlag Bandai Namco

Im dritten Teil der Dark Souls Reihe schlüpft ihr in die Rolle des "Unentfachten", ein untoter Krieger im Königreich des Lothric und seid dazu auserkoren die Apokalypse zu verhindern, die der immerwährende Konflikt zwischen Feuer und Dunkelheit mit sich bringt. Taucht in die finstere und doch epische Atmosphäre von Dark Souls ein, bestreitet packende Kämpfe, schlagt euch euren Weg durch gewaltige Gegnergruppen, erlebt das schnelle Gameplay und die faszinierende Grafik und rettet das letzte Freuer... oder auch nicht? [...]

Die Dark Souls-Reihe
Verflucht und angepriesen
 Navigation
  Seite 1  Die Geschichten im Überblick 
  Seite 2  Das sind keine Bugs 
  Seite 3  Wahnsinn! 
Zur Galerie
Anfrage: DELETE FROM apx_stats_iplog WHERE time<'1506012721'
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine
Anfrage: SELECT time FROM apx_stats_iplog WHERE ip='920729208' LIMIT 1
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine
Anfrage: SELECT type FROM apx_stats_userenv WHERE ( daystamp='20170921' AND ( ( type='browser' AND value='SEARCHENGINE' ) OR ( type='os' AND value='SEARCHENGINE' ) OR ( type='country' AND value='Commercial (.com)' ) ) )
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /kunden/192628_53474/webseiten/modules/stats/shutdown.php on line 56
Anfrage: INSERT INTO apx_stats_userenv VALUES ('20170921','browser','SEARCHENGINE',1)
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine
Anfrage: INSERT INTO apx_stats_userenv VALUES ('20170921','os','SEARCHENGINE',1)
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine
Anfrage: INSERT INTO apx_stats_userenv VALUES ('20170921','country','Commercial (.com)',1)
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine
Anfrage: INSERT INTO apx_stats_iplog VALUES ('920729208','1506016321')
MySQL meldet: Got error 130 from storage engine