backtotop
Informationen
gamescom 2017 - Part Lars Von Vampiren, Hexern und Pizzabäckern
Seite 2 \\ Eine bunte Mischung
Battlestate Games
Nach diesem ersten, sehr umfangreichen Termin ging es für uns beide direkt weiter zu den Kollegen von Battlestate Games mit ihrem Top-Titel Escape from Tarkov. Für jene unter euch, denen der Titel bisher noch nichts sagt, Escape from Tarkov ist ein Tactical Online-Hardcore-Shooter, der bereits seit einigen Monaten in der Beta spielbar ist. Eure Aufgabe ist es, wie der Name bereits vermuten lässt, aus Tarkov zu entkommen. Hierzu müsst ihr in jedem Level eine bestimmte Tür finden, während euch gleichzeitig sowohl KI-Gegner als auch andere Spieler im Nacken sitzen. In Tarkov geht es um das nackte Überleben. Und ganz wichtig dabei ist der Loot, den ihr während der Runden in den verschiedenen Gebieten aufsammelt. Mit diesem könnt ihr eure Waffen modifizieren und bei diversen Händlern tauschen und kaufen, um eure Überlebenschancen draußen in Tarkov zu verbessern. Escape from Tarkov vereint nämlich gleichzeitig einige Roguelike-Elemente. Solltet ihr im Gefecht sterben, können euch eure Gegner looten und ihr verliert alles, was ihr auf eurer Mission dabei hattet. Zusätzlich verfügt ihr im Spiel über diverse Skills, die ihr im Laufe der Zeit durch Übung erlernen könnt. Selbst für einfaches Laufen und Schießen gibt es mehrere Skilllevel, die ihr meistern könnt und solltet, sofern ihr lebendig aus Tarkov entkommen wollt. Dazu kommt dynamisches Wetter, ein Lager für eure restlichen Items, die ihr nicht mit auf jede Mission nehmen wollt, ein Hunger- und Durstsystem, sowie eine Umfangreiche Steuerung, die ihr nach euren Belieben anpassen könnt und vieles mehr. Damit wird Escape from Tarkov mit seiner Unerbittlichkeit seinem Hardcore-Genre mehr als gerecht.

Team17
Bei Team17 gab es für uns gleich wieder mehrere Titel zu sehen. Zum einen wäre da Genesis Alpha One, eine Mischung aus Roguelike-Shooter, Survival und Base-Building. Ihr nehmt die Rolle eines interstellaren Pioniers als Teil des Genesis-Programms ein, der auf der Suche nach neuen, bewohnbaren Planeten zur Rettung der Menschheit ist. Während eurer Reise werdet ihr davon abhängig sein, euer eigenes Raumschiff zu bauen und instandzuhalten, Ressourcen abzubauen, euch gegen Aliens zu wehren und dabei das immer wieder zufällig generierte Universum nach der Rettung der menschlichen Spezies zu durchforsten.

Dazu gab es einen Blick auf Sword Legacy Omen, das kommende Taktik-RPG in der Welt von Broken Britannia. Ihr macht euch als rachsüchtiger Ritter zusammen mit euren Begleitern auf, um das legendäre, lange verschollene Schwert Excalibur zu finden und euch an Jenen zu rächen, die den König ermordeten, eure Frau kidnappten und eure Heimat zerstört haben. So könnt ihr euch noch dieses Jahr in rundenbasierten Kämpfen mit euren Feinden messen und, vielleicht, eure Frau retten und Rache üben.

Dann gab es noch The Escapists 2, den Nachfolger zum gleichnamigen ersten Teil, in dem ihr, wie der Name vielleicht schon vermuten lässt, versuchen müsst, aus diversen Gefängnissen auszubrechen. Alles was ihr dazu braucht, sammelt ihr euch Stück für Stück im Gefängnisalltag durch das Looten der Schränke eurer Miteinsassen, das Entwenden von Arbeitsmaterialien und das Erledigen von schmutzigen Aufgaben für eure Knastbrüder und -Schwestern zusammen. Habt ihr dann verschiedene Materialien, könnt ihr durch das Crafting-System verschiedene Waffen, Werkzeuge und Allerhand Nützliches bauen, was euch wiederum dabei hilft, euren eigens gewählten Plan, das Gefängnis zu verlassen, umzusetzen. Aber Vorsicht: werdet ihr erwischt wie ihr euch durch Wände grabt, andere Attackiert, oder einfach nur bei den wichtigsten Tagesaktivitäten, wie dem Roll-Call, den Essenszeiten oder auf der Arbeit, fehlt, habt ihr direkt die Wächter am Hals. Habt ihr das strategische Geschick dazu, im laufenden Alltag noch einen Great Escape zu planen? The Escapists 2 ist bereits für PC, PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch verfügbar.
› Kommentare
gamescom 2017 - Part Lars
Von Vampiren, Hexern und Pizzabäckern
 Navigation
  Seite 1  Neuigkeiten aus Japan 
  Seite 2  Eine bunte Mischung 
  Seite 3  Etwas neues Altes 
  Seite 4  Hexer, Vampire und Pizzabäcker 
  Seite 5  Last but not Least